BOOK THIS OFFER NOW!




Your Name (required)

Your Email (required)

Date

Please, write this letters: captcha

Tag 1: Split – Makarska Abfahrt vom Hafen Split um 13:00 Uhr und Kreuzfahrt entlang der dalmatinischen Küste in Richtung Makarska Riviera. Nach dem Mittagessen Ankunft in Omis, eine malerische Stadt umgeben von steilen felsigen Berghängen, wo der Fluss Cetina in die Adria fließt. Unternehmen Sie eine Raftingtour auf den Strömen des Flusses Cetina, danach Rückkehr auf das Schiff in Makarska. Besteigen Sie die alte Festung oberhalb der Stadt oder unternehmen Sie einen Spaziergang durch die Altstadt von Omiš und erfahren Sie mehr über die glorreiche Geschichte und die vielen historischen Denkmäler. Übernachtung in Makarska, einem berühmten Touristenort mit vielen Restaurants, Bars und einer schönen Promenade. Genießen Sie den Zauber der Makarska Riviera und unternehmen Sie unbedingt einen Spaziergang durch die Straßen der Stadt – mit einer Vielzahl an Kirchen und anderen kulturellen Sehenswürdigkeiten. Tag 2: Makarska – Bol (Brac) Am Morgen setzen wir unsere Kreuzfahrt zum nächsten Ziel – zur Insel Brac, genauer gesagt in die Stadt Bol fort. Ein typisch dalmatinisches Fischerdorf, das sich über die Jahre zu einem beliebten Touristenort entwickelt hat. Bol ist bekannt für seinen berühmten Strand Zlatni Rat (Goldenes Horn), ein Naturphänomen, das sich aufgrund seiner spezifischen Form besonders von den anderen Stränden in Bol hervorhebt. Entlang der Promenade (ca. 2 Stunden) können Sie den höchsten Gipfel der adriatischen Inseln- Vidova gora erreichen, unterhalb dem die Stadt gelegen ist. Übernachtung in Bol. Tag 3: Bol (Brac) – Vis In den frühen Morgenstunden fahren wir in Richtung Insel Vis, die einst aufgrund ihrer einzigartigen geographischen Lage ein strategischer Marinehafen war und bis vor kurzem noch für die Öffentlichkeit geschlossen war. Aufgrund der Isolierung besitzt die Insel Vis einen ganz besonderen Charme und ist sehr interessant, da Sie das Mittelmeer so vorfinden werden, wie es einmal war. Übernachtung in der Stadt Vis in der Nähe der Ruinen der antiken Kolonie Issa, dem ersten städtischen Zentrum Kroatiens. Wenn Sie Interesse haben, besuchen Sie die Überreste der römischen Thermalbäder, das Stadtmuseum oder genießen Sie bei einem Spaziergang den Ausblick auf die schöne “Villae Rusticae”, die an der Küste gelegen ist. Tag 4: Vis – Hvar Unser nächstes Ziel ist die Insel Hvar, die längste und sonnigste Insel an der Adria, ein beliebtes Reiseziel für Jet-Setter aus der ganzen Welt. Nach dem Mittagessen geht es zum Schwimmen in kristallklarem Meer und zum Enspannen auf die nahe gelegenen Pakleni Inseln. Ankunft in Hvar in den Nachmittagsstunden gefolgt von einer Besichtigungstour dieser außergewöhnlichen Stadt. Hvar bietet viele kulturelle und historische Sehenswürdigkeiten an (Kathedrale aus der Renaisssance, das älteste kommunale Theater Europas aus dem Jahre 1612. , Franziskanerkloster, das Benediktinerkloster berühmt für seine Spitze aus Agavenfasern, die auf der

UNESCO-Liste des Weltkulturerbes aufgeführt ist, Spanjola Festung über dem Städtchen …) und viele Restaurants und Bars bis spät in die Nacht. Tag 5: Hvar – Korcula Vor dem Frühstück fahren wir in Richtung Korcula, dem Geburtsort des berühmten Entdeckers und Abenteurers Marco Polo. Umgeben von mittelalterlichen Mauern, ähnelt Korcula vom Meer aus einer Miniatur Dubrovniks. Die Insel hat mehr Legenden, Märchen und Denkmäler als irgendeine andere Insel. Heute ist Korcula der einzige Ort auf der Welt, wo das spanische mittelalterliche Rittersspiel – Moreska noch durchgeführt wird. Nach der Ankunft genießen Sie einen Spaziergang durch die Straßen der Altstadt, die in Form einer Fischgräte erbaut ist. Genießen Sie die zahlreichen Konobas / Tavernen, Restaurants, Cocktail-Bars und Nacht-Clubs, die sich innerhalb und um die Stadtmauer befinden. Übernachtung im Hafen. Tag 6: Korcula – Mljet Wir setzen unsere Kreuzfahrt in Richtung eine der grünsten Inseln der Adria – der Insel Mljet fort, wo sich im Westen der Nationalpark befindet. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung, um die Schönheiten des Nationalparks zu genießen (zwei Salzseen durch einen schmalen Kanal mit dem Meer verbunden; Bootsfahrt auf die Insel der Hl. Maria im Großen Salzsee, auf der sich eine alte Kirche und ein Kloster befinden. Radfahren oder Schwimmen in den Seen ist gestattet. Genießen Sie die Stille und Harmonie der Natur, die Sie tief beeindrucken wird. Übernachtung im Hafen Pomena. Tag 7: Mljet/Sipan – Dubrovnik Am frühen Morgen fahren wir zu unserem Endziel – einer wahren Perle der Adria. Nach dem Mittagessen machen wir einen Zwischenstopp auf der Insel Sipan, um das “Paradies auf Erden”, wie der berühmte Schriftsteller George Bernard Shaw beschreibt, zu entdecken. Besichtigung von Dubrovnik gefolgt von einer optionalen Seilbahnfahrt zum Srđ Berg für einen spektakulären Blick auf die Altstadt. Wir empfehlen einen Spaziergang entlang der 1940 m langen Stadtmauer, die einen herrlichen Blick auf die Altstadt von Dubrovnik und die umliegenden Inseln bietet. Übernachtung im Hafen Gruz. Tag 8: Dubrovnik Frühstück und Sie Abschied. Termine und Preise

Route Split – Dubrovnik Split – Makarska – Brac – Vis – Hvar – Korcula – Mljet/Sipan – Dubrovnik
29.06. 13.07. 27.07. 10.08. 24.08. 31.08.
A+ Kategorie unter Deck 825 € 850 € 850 € 850 € 825 € 825 €
A+ Kategorie auf Deck 880 € 915 € 915 € 915 € 880 € 880 €
Route Dubrovnik – Split Dubrovnik – Sipan – Mljet/Korcula – Hvar – Vis – Brac – Makarska – Split
15.06. 06.07. 20.07. 03.08. 17.08. 31.08.
A+ Kategorie unter Deck 770 € 825 € 850 € 850 € 850 € 825 €
A+ Kategorie auf Deck 825 € 880 € 915 € 915 € 915 € 880 €

*Komplett Kreuzfahrt Informationen auf Anfrage!